WIRTSCHAFTSMOTOR DIGITALISIERUNG UND INNOVATION

13. Januar 2020 by Silke Leitner

Mit einem gut besuchten Unternehmer-Brunch am 11. Jänner startete die Wirtschaft Passail nicht nur in ein neues Jahr, sondern auch hoch motiviert in ein neues Jahrzehnt! Unsere Welt ist im Wandel und auch der Unternehmeralltag ist von zahlreichen Veränderungen geprägt. Digitalisierung lautet die große Herausforderung in den nächsten Jahren und dem sollte man sich als Unternehmer nicht verschließen, um weiterhin wettbewerbsfähig zu sein. Gemeinsam mit Innovation kann diese zu einer positiven Triebfeder werden und so Unternehmen und in weiterer Folge die gesamte Region als wichtigen Wirtschaftsstandort stärken. Aus diesem Grund wurden zwei hochkarätige Experten zu dieser Thematik eingeladen. DI Dr. Hans Lercher, Studiengangsleiter am Campus 02 und selbst Unternehmer, zeigte auf, was Innovation in Klein- und Mittelbetrieben bedeutet und wie man als Unternehmen mit innovativen Ansätzen erfolgreich sein kann. Im Anschluss referierte Thomas Hinterleithner, MSC, Founder & Managing Director, über Digitalisierung versus Innovation in der Region und über die Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Auch wenn in ländlichen Regionen der persönliche Kundenkontakt und die enge Kundenbeziehung sowie die bewährte Handschlagqualität einen hohen Stellenwert haben, so ist es dennoch unumgänglich, sich auf die gesellschaftlichen Veränderungen einzulassen und für sich zu nutzen. Bei einem gemütlichen Brunch mit Köstlichkeiten heimischer Gastwirte konnten sich die Unternehmer austauschen und positive Impulse für die Zukunft mitnehmen.

WP-Theme by Thomas Strohmeier