WEIZ PACKT´S AN! 2.0

6. Oktober 2021 by Silke Leitner

Um den Umsatz jener Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe des Wirtschafts- und Handelsstandortes Weiz anzukurbeln, deren Geschäftstätigkeit durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie aber auch durch den zunehmenden Online-Handel negativ beeinflusst worden sind, erfährt die im Vorjahr von der Stadtgemeinde Weiz so erfolgreich umgesetzte Gutschein-Initiative „Weiz packt’s an!“ eine Neuauflage.Damit werden erneut Anreize für die Konsumentinnen und Konsumenten geschaffen, bei über 100 Weizer Betrieben einzukaufen oder die kulinarischen Köstlichkeiten unserer Gastronomie zu genießen.

Im heurigen Jahr können die Konsumentinnen und Konsumenten sogar doppelt profitieren, ist die erfolgreiche Handelsaktion doch mit dem schon seit 18 Jahren erfolgreichen „Superbonuspass“ der Weizer Einkaufsstadt kombinierbar.

Nach durchwegs positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Betriebe sowie der Konsumentinnen und Konsumenten zur 2020 umgesetzten Gutschein-Initiative, startet nun eine zweite Phase von „Weiz packt’s an!“. Ab 15. Oktober können wieder Rechnungen bei den teilnehmenden Handels-, Gastro- und Dienstleistungsbetrieben eingeworfen werden. Die Liste der teilnehmenden Betriebe ist ab 15. Oktober auf www.weiz.at/weizpacktsan einsehbar. Jene Konsumentinnen und Konsumenten, deren Rechnungen im Anschluss gezogen werden, erhalten „Weiz packt’s an!“-Gutscheine in der Höhe von 50 % der eingesandten Rechnung – maximal jedoch € 100 –, die dann bis spätestens 28. Februar 2022 bei einem der teilnehmenden Betriebe eingelöst werden können. Bei jeder der fünf geplanten Ziehungen wird als Sonderpreis auch wieder „Meine Region Weiz“-GeschenkCARD im Wert von € 200,- verlost.

Ziehungstermine:

  • Mi. 27. Oktober
  • Di. 9. November
  • Di. 23. November
  • Di. 7. Dezember und
  • Di. 21. Dezember 2021

Insgesamt stehen für die Neuauflage der Gutschein-Initiative € 35.000 zur Verlosung bereit.

„Der große Erfolg der Initiative im vergangenen Jahr stellt unter Beweis, dass es uns mit der Umsetzung dieses Projektes als Stadt Weiz gelungen ist, in dieser herausfordernden Zeit nachhaltige wirtschaftliche Impulse für die Stadt und Großregion Weiz zu setzen“, freut sich Bürgermeister Erwin Eggenreich über die Neuauflage von „Weiz packt´s an!“.

Projektleiter Patrick König: „Mit der Neuauflage von ‚Weiz packt’s an!‘ werden nochmals jene Weizer Betriebe unterstützt, die durch die Lockdowns ihren Betrieb einschränken oder einstellen mussten. Gleichzeitig wird das persönliche Einkaufen bei den Weizer Betrieben in Kombination mit dem Superbonuspass belohnt und wirkt dem Onlinehandel entgegen.“

Doppelte „Apferlkleber“

„Seit 18 Jahren ist der ‚Superbonuspass‘ fixer Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Wir freuen uns sehr, dass wir heuer die Aktion schon am 15. Oktober gleichzeitig mit ‚Weiz packt´s an! 2.0‘ starten können. Bereits zum vierten Mal gibt es auch die beliebten goldenen BONUSAPFERLN beim Kauf von Einkaufsstadtmünzen oder GeschenkCARDs“, so Alexandra Neuhold, Geschäftsführerin der Weizer Einkaufsstadt.

Zwischen 15. Oktober und 31. Dezember können beim Einkaufen „Apfelsticker“ für den „Superbonuspass“ gesammelt werden. Goldene Bonussticker gibt es beim Kauf von GeschenkCARDs und Einkaufsstadtmünzen im Büro der Einkaufsstadt sowie im Stadtmarketingbüro. Pro vollem „Superbonuspass“ erhalten die fleißigen Stickersammler*innen einen € 10,- Gutschein als Belohnung.

Durch die Kombination beider Handelsaktionen ergeben sich für die Kundinnen und Kunden doppelte Vorteile. Wenn sie ihre „Weiz packt´s an!“-Gutscheine bei Betrieben einlösen, die bei beiden Initiativen mitmachen, erhalten sie auch gleich wieder Sticker für ihren Superbonuspass!

Weitere Informationen findet man auf www.einkaufsstadt-weiz.at und auf www.weiz.at/weizpacktsan.

WP-Theme by Thomas Strohmeier