2. GASNER MUSIKIRTAG

1. August 2022 by Silke Leitner

Mit dem 2. Gasner Musi-Kirtag am 15. August möchte die Gemeinde Gasen wieder einmal ihren Namen als „Musidorf“ im Naturpark Almenland gerecht werden. Unter dem Motto „Im Dorf spielt heut die Musi auf“ wird bei Steirischer Kulinarik und vielen Brauchtumsvorführungen gefeiert.

10.00 Uhr: Hl. Messe mit Kräutersegnung in der Pfarrkirche. Aufführung der „Steirischen Harmonikamesse“. Mitwirkende: Ensemblegruppe des Stoanineum.

Anschließend: Musik, Kulinarik und Brauchtum im Dorfbereich. Strohdreschen, Bänderzaun aufstellen, Brennsterz kochen, Stricken und Spinnen, Drechseln, Kunstschmieden, Bienenzucht, Kräuterbäuerinnen, Holzspielzeug, Motorsägen-Schnitzen, Alpakas, Mandelbraten & Aroniaprodukte, Zwirnknöpfe wickeln.

Ab 12.30 Uhr: Einmarsch aller teilnehmenden Musikgruppen und Ehrengäste, danach Volksmusik „live und unplugged“ auf fünf Musiplatzln.

Höhepunkte zu jeder vollen Stunde: z.B. Weisenblasen vom Pullerriegl, Maibaum-“Umspielen“ mit Harmonika-Monsterkonzert, etc.

17.30 Uhr: Ziehung – Großes Musikirtag-Gewinnspiel

Eintritt/Unkostenbetrag: EUR 5,-. Der Reinerlös dient dem Erhalt der Gasner Infrastruktur.Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Die Gasner Festgemeinschaft, bestehend aus Musikverein, Tourismusverein, Pfarre und dem Stoani Haus der Musik, möchte heuer mit dem 2. Gasner Musikirtag wieder ein gemeinsames Dorffest in Gasen veranstalten, um den Zusammenhalt zu stärken und das „gemeinsame Feiern“ und „positiv nach vorne schauen“ nach den schwierigen Jahren wieder in den Vordergrund zu rücken.

WP-Theme by Thomas Strohmeier