„BODEN G´SCHEIT NUTZEN“

6. September 2022 by Silke Leitner

Landluft Wanderausstellung in Passail

Vom 03. bis 28. September wird parallel zum Jugendprojekt „Generation Zukunft“ die Wanderausstellung „Boden g’scheit nutzen“ am Passailer Marktplatz gezeigt. Um die hohe Lebensqualität zu erhalten und der Abwanderung in die Ballungsräume entgegen zu wirken, will die Gemeinde Passail mit der Ausstellung ihre Bürger*innen für neue Wege des Zusammenwohnens und der Nutzung von Leerständen sensibilisieren und begeistern. Am Eröffnungsabend präsentierten Vertreter*innen von LandLuft und der Baukulturgemeinden gemeinsam mit der Passailer Bürgermeisterin Eva Karrer erfolgreiche Strategien rund um Baukultur und Bodennutzung im ländlichen Raum.

Warum zeigt Passail die Ausstellung?

„Die Marktgemeinde Passail liegt mitten im Naturpark Almenland und zählt zu den Kommunen mit einer sehr hohen Lebensqualität. Die Ausstellung „Boden g’scheit nutzen“ soll einerseits auf den umsichtigen Umgang mit dem wertvollen Gut „Boden“ aufmerksam machen und andererseits durch die gezeigten Best Practice Beispiele zu weiteren Umsetzungsideen in Passail anregen“, freut sich Eva Karrer, Bürgermeisterin der Marktgemeinde Passail, auf die Ausstellung.


„Boden g`scheit nutzen“ – Wanderausstellung
Sa, 03. bis Mi, 28. September 2022

Ort: Marktplatz, Markt 2, 8162 Passail
Eintritt frei.

WP-Theme by Thomas Strohmeier